Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Ehrlichkeit im Alltag, wie wichtig ist euch Ehrlichkeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Lebensfragen" wurde erstellt von Ritter Omlett, 7 Dezember 2004.

?

wie wichtig ist Ehrlichkeit, was haltet ihr davon?

  1. Ich bin ohne wenn und aber immer ehrlich

    19 Stimme(n)
    23,2%
  2. Ich bin wie immer ehrlich bis auf eine Notlügen

    53 Stimme(n)
    64,6%
  3. zu meinem Vorteil würde ich lügen solang keine Personen Schaden dadurch erleidet

    11 Stimme(n)
    13,4%
  4. zu meinem Vorteil würde ich lügen auch wenn eine oder mehrere Personen es schadet

    1 Stimme(n)
    1,2%
  5. je nach dem Lüge oder Ehrlichkeit, dass ist mir egal, mein Vorteil steht im Mittelpunkt

    1 Stimme(n)
    1,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Werbung:
    Da die Umfrage nicht öffentlich ist und somit keiner sehen kann, wie abgestimmt wurde, belügt man sich maximal selber.
     
  2. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Moin Walter!

    Eben darauf wollte ich hinweisen. Und genau da fängt es an und es ist menschlich, oder nicht?

    Ich bin einfach meinem eigenen Impuls mal gefolgt und hab gefunden, dass ich zuerst ganz klar zu sein (*empörtbin!* Jawoll!) meinte: natürlich kreuze ich das Erste an, weil ich bin doch ehrlich! Und dann habe ich das Zweite angekreuzt, weil ich das ehrlicher fand... Und ich werde damit nicht allein sein.
    Ehrlichkeit ist mir ein hoher Wert und ich verlange sie von mir wie von anderen. Und manchmal, nur ganz manchmal :angel2: - wenn ich ehrlich bin - ertappe ich mich in Alltagssituationen dabei, dass ich doch nicht so ganz die Wahrheit gesagt habe. Auch ich bin unvolkommen - zum Glück!

    Selbstverständich kann ich es gar nicht haben, wenn Freunde mich anlügen... Im Kleinen macht das nichts aber wenn es große Lügen sind.... Allerdings habe ich eine liebe Freundin, die lügt zwanghaft das Blaue vom Himmel herunter -und alle paar Jahre bricht dann wieder so ein Kartnehaus zusammen und Holland ist in Not. Inzwischen weiß ich, dass ich ihre Geschichten nicht glauben darf und ich verlange das auch nicht von ihr. Auf dieser Basis können wir umgehen...

    Adventsgrüße
    Christoph
     
  3. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Ich halt es für lächerlich, wenn man andere scheinheilig davon überzeugen will, was für ein guter ehrlicher Charakter man ist :schaukel:

    Ich lüge andauernd!! Denn meine Definition von lügen bedeutet schon, dass ich nicht alles exakt genau preisgebe/wiedergebe!

    Wieso sollte ich jedem die gesamte Wahrheit auf den Tisch werfen?
    Das ist reines I-tüpferl-Reiten!

    Ehrlich will und kann ich nur zu meinen Lieben sein.
    Würde ich meinen Freund belügen, würde unsere Beziehung nicht schon über 4Jahre dauern.
    Bei diesem "Lügen-Bereich" geht es nämlich um Gefühle!

    Grüßli Susi
     
  4. DagoBert

    DagoBert Well-Known Member

    Isch bin diplomatisch *grins*lach* :devil:
    (manchmal)
    mir selbst gegenüber bin ich meist ehrlich, weil ich davon viel halte, ist ein hoher wert bei mir.
    anderen gegenüber ?
    wenn sies hören wollen, bin ich ehrlich.
    manchmal auch wenn sies nicht hören wollen.
    ich üb'.

    lieben gruss dagmar
     
  5. Christoph

    Christoph Well-Known Member

    Ich kenne eine, die benutzt den Wert Ehrlichkeit, um sich das Recht heraus zu nehmen, auf Kosten anderer zu leben (denen sie - ganz ehrlich - nicht das lgeihce recht einräumt) und denen zudem, wann immer sie Lust hat, noch eins rein zu würgen.

    Wenn der dann verletzt ist, heißt es: "Stell dich nicht so an! Ich bin halt immerhin ehrlich!"

    Chr
     
  6. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    Werbung:
    So eine nette person.... (schassdackn!) *g*
     
  7. Inti

    Inti Well-Known Member

    ich glaub hier werden 2 Ebenen miteinander vermengt. Zum einen geht es doch darum, dass ich die Dinge, die ich denke fühle und tue ehrlich darstelle d.h. so wie ich sie empfinde und vertrete. Zum anderen geht es um die Meinung die ich von anderen Menschen und deren Denken, Fühlen und Handeln habe. Dies ist dann eine Beurteilung von mir womit ich daneben liegen kann, oder die ich nur ausspreche um bestimmte Dinge zu erreichen. Ehrlich ist der andere dann im vortragen seiner Vorurteile, das ist ja auch schon was, hat aber mit der Ehrlichkeit in mir meist nichts zu tun, da diese Menschen sich meist nicht bewusst sind dass das einfach nur ihre Sicht der Dinge ist und nicht unbedingt die Wahrheit des anderen beschreibt.
    Liebe Grüße Inti
     
  8. DNEB

    DNEB Well-Known Member

    Also:
    Ich lüge immer, wenn ich mich "kranker" mache als ich bin.
    Ich lüge immer, wenn ich nicht zeigen will, wie schlecht es mir geht.
    Ich lüge immer, wenn ich von außen kalt wirke.
    Ich lüge immer, wenn ich mir sage "ich will heute nicht in die arbeit"
    ...
    ...

    Ich lüge nur, wenn ich glaube nimandem damit zu schaden.
    Ich benutze keine notlügen im eigentlichen sinne.
    Ich lüge nur berechnend.

    Danke fürs lesen

    DNEB

    PS.: puh, das wa(h)r ehrlich
     
  9. tenshi

    tenshi Well-Known Member

    schön gesagt DNEB.. stimmt eigentlich ich lüge jeden tag und ich belüge die menschen, die mir am nächsten sind.. und wieso.. weil sie mir das leben sonst unmöglich gesatallten würden, denn sie würden sich viel zu viele sorgen machen.. wir lügen meistens nicht bei den großen dingen denke ich.. es sind die kleinen dinge.. und ich wage es zu behaupten jeder mensch lügt mindestens einmal am tag.. (wahrscheinlich öfter)..

    und +1: (deinen namen kann man toll abkürzen übrigens).. stimmt ich freu mich über jede zeichnung.. aber wenn sie dann kommen einen strich übers blatt gezogen haben und mir das schenken.. tja.. da denk ich mir dann ehrlich auch das hätt bissi mehr sein können.. aber nur mal so angemerkt.. meine kleine bald 5jährige schwester kann schöner zeichnen als ich..
     
  10. mora

    mora New Member

    interessantes thema! gut- dneb !
    finde den umfrage-fragebogen bescheuert, da unflexibel.
    wenn man hinter jede" luege" schaut, tja was findet man da?
    meistens doch den wunsch geliebt und geachtet zu werden.
    liebevolle achtsamkeit sich selbst und den anderen gegenueber
    schaerft die wahrnehmung fuer das eigentliche
    man kann nur bei sich selbst anfangen- ein lebenslanger spannender prozess
    gruss mora
     
  11. Ehrlich währt am längsten

    Eine schmerzliche Wahrheit
    ist besser
    als eine Lüge.
    Thomas Mann

    Du sollst nicht lügen

    Ein Irrtum kann niemals zu Wahrheit werden, ganz egal, wie oft man ihn wiederholt.
    Eine Wahrheit hingegen kann niemals Irrtum sein, auch wenn niemals jemand von ihr erfährt.
    Mahatma Gandhi

    ich denke damit ist das thema geklärt
     
  12. ja hier steht wieder viel kram, und es wird versucht die lüge zu rechtfertigen

    das ist dann der bequeme weg ... viel spass damit
     
  13. Niemand

    Niemand Well-Known Member

    Na dann rück mal raus mit der Wahrheit :D
     
  14. AAtamoy AnA

    AAtamoy AnA Member

    1001 Lüge

    Wie war das ?

    1000 neue Lügen mußt du erfinden, um die erste aufrechtzuerhalten.
    Ist mir zu anstrengend. Verbittet mir schon meine Logik.

    mlG

    AAtamoy AnA :zauberer1
     
  15. LoveIsJoy

    LoveIsJoy Member

    Kompromisslose Ehrlichkeit ist das A und O für Vertrauen. Für mich hat Ehrlichkeit viel mit Respekt zu tun. Lieber erfahre ich die Wahrheit (auch wenn ich sie vielleicht nicht hören möchte) anstatt dass ich angelogen werde.... Eigentlich gibt es nur einen Grund zu lügen : um Gewalt oder schlimmeres zu verhindern...
    Ich versuche immer kompromisslos ehrlich zu sein, allerdings gebe ich zu, dass ich bei menschen, die ich nicht kenne, auch mal eine Notlüge brauche.
    z.B. wenn jemand von einer Marktforschungsagentur anruft und mich in ein halbstündiges Gespräch verwickeln will, nur um meine Daten zu erheben. Dann habe ich kein schlechtes Gewissen zu sagen : sorry, ich muss gleich gehen. Versuchen sie bitte später...

    Aber je besser ich jemanden kennen, desto wichtiger ist mir die Ehrlichkeit...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden