Information ausblenden
Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....

Hilfe ich bin schwanger

Dieses Thema im Forum "Eltern und Kinder" wurde erstellt von Junimond, 23 Februar 2005.

  1. Junimond

    Junimond Member

    Werbung:
    Hallo

    Hallo an Alle,

    nochmals vielen vielen Dank für die "rege" Teilnahme an meinem "Problem?". Mir ging es die letzten Tage nich ganz so dolle (Übelkeit etc.) deswegen habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen.

    An Abtreibung hab ich im übrigen nicht einmal dran gedacht. Es kommt für mich nicht in Frage. Hab ich mir ja eigentlich auch ein Kind gewünscht. Ich glaube, ich hatte die vage "Hoffnung", dass es noch etwas länger dauert, bis ich schwanger werde. Laut meinem Frauenarzt saß meine Gebärmutter zu weit oben. Ich könne nicht leicht schwanger werden. Tja, und dann passierte es doch so schnell. Ich bin ja nich unglücklich. Ich bin sogar glücklich....nur die Angst vor dem was da auf mich zukommt, is halt da! Oh... es kommt grad mein Chef auf mich zu..... bis gleich :escape:
     
  2. Junimond

    Junimond Member

    Du hast mich neugierig gemacht. :daisy: Wirklich ein total süßes niedliches Baby wenn Du das auf der ersten Seite meinst! Zum :kiss3:
     
  3. Junimond

    Junimond Member

     
  4. Moonrivercat

    Moonrivercat Active Member

    Liebe Junimond,

    ich freu mich, von dir zu lesen und ich wünsch dir wirklich eine schöne und erfüllte Schwangerschaft.
    Im übrigen kann dieser Zustand unglaublich mobilisieren. Wenn du mal die erste Zeit der Umstellung hinter dir hast, kanns dir passieren, daß du dich zum Bäume-ausreißen fühlst und stark genug, um gegen den Rest der Welt zu kämpfen :D.

    Alles Liebe
    Moonrivercat
     
  5. ob man mutter werden will hat man sich vor dem Geschlechtsverkehr zu fragen und nicht hinterher
     
  6. Stephan

    Stephan Well-Known Member

    Werbung:
    ja, klar doch, nur ihre entscheidung... :wut1:

    sie hat das letzte wort, sicher! Das heißt aber nicht, dass es nur sie betrifft.

    Der vater und seine Gefühle sind ja sowas von unwichtig dabei, gell?

    Und das sind dann meistens die ersten, die sich über die "verantwortungslosen" Männer aufregen. :wut2:

    Und RoN hat Recht in dem Punkt, Kind ja oder nein ist von beiden zu überlegen und zu entscheiden, bevor man miteinander schläft.

    liebe Grüße, Stephan
     
  7. Brummel

    Brummel Guest

    Hoffe, dass es Junimond gut geht und alles in Ordnung ist bei Ihr!!

    Sowas kann eine kinderlose Frau wie mich so richtig aufbauen :rolleyes: ...
    (Ironie)
     
  8. Kithana

    Kithana New Member

    wollte ja nix schreiben, aber die aussagen von viktoria haben mich dann schon so fertig gemacht dass ich was sagen muss.

    ich werd 25 und wünsche mir sehr ein kind. aber auch bei mir ist die zeit noch nicht reif dafür. nein, ich habe keine "höheren spirituellen aufgaben" aber ich möchte meinem kind etwas geben können (ausser meiner liebe und zuneigung). ich möchte nicht jeden cent 3x umdrehen müssen sondern auch mal was kaufen. im moment geht das nicht. aber ende des jahres sind meine schulden weg und einem kind steht dann nichts mehr im wege.

    ich bin auch mal betrunken und verliebt wie es viktoria beschreibt, aber ich nehme die pille sowieso und man kann auch noch zusätzlich anderweitig verhühten.

    und 4x abtreiben ist schon a bissl heftig. das war starker tobak. viele paare wünschen sich ein kind und verzweifeln an ihrem wunsch aber die dummen haben das glück (sorry, aber das musste raus).

    ich muss sagen, bei viktorias posts bekam ich das grausen :escape:

    nehmts mirs nicht übel aber das ist meine meinung.

    baba und schönes wochenende
    kithana
     
  9. Silesia

    Silesia Well-Known Member

    @Kithana:
    Es ist gut dass du diese Überlegungen machst und deinem Kind auch materiell was bieten willst. Ich denke das will jeder!
    Ich bin ja wie schon gesagt in keiner "günstigen" Situation schwanger geworden.
    Doch ob du es glaubst oder nicht, jetzt nachdem Melina auf der Welt ist, geht es mir materiell noch viel besser als zuvor!
    Mag auch daran liegen,aus welchen Verhältnissen man stammt....
    Aber eine Mutter kassiert heutzutage ganz schön mit einem Kind,wenn sie will!

    LG Silesia
     
  10. Junimond

    Junimond Member

    Hallo an Alle

    :banane:

    Mir geht es richtig gut. Ich hatte in den letzten Wochen eine ziemlich schwere Zeit. Es sind Komplikationen aufgetreten die aber nun - Gott sei Dank - behoben sind und einer risikofreien Schwangerschaft steht nunmehr nix mehr im Weg!

    Durch diese Zeit und auch mein Umdenken, wurde mir bewußt, wie wertvoll mein kleiner Schatz ist, den ich bei mir trage!

    Vielleicht mußte es so kommen. Freu mich, wenn der Flitzer da ist :banane:
     
  11. evy52

    evy52 Guest

    Ich gratulier dir von ganzem Herzen, Junimond und wünsch dir alles Glück der Welt und natürlich vor allem gute Gesundheit euch beiden[​IMG][​IMG]

    lg evy
     
  12. Constanze

    Constanze New Member

    Ich hatte auch Angst, als ich plötzlich schwanger war

    Lieber Junimond,
    ich denke, die Gefühle, die Du zur Zeit hast, sind nicht ungewöhnlich. Ich wollte z.B. früher nie Kinder haben, sondern lieber "7 Hunde" :) . Dann lernte ich meinen Mann kennen, setzte die Pille ab, weil ich sie nicht vertrug und - rummms - einmal nicht aufgepasst und ich war schwanger. Ich bin damals auch aus allen Wolken gefallen. Trotzdem war mir klar, dass ich das Kind auf keinen Fall abtreiben lassen kann und will. Aber die ersten drei Monate waren eine schreckliche Berg- und Talfahrt an Gefühlen: Im einen Moment habe ich mich gefreut, im nächsten hatte ich ´ne scheiß Angst, habe gedacht, dass ich das nicht schaffe, dass ich keine Kinder will, dass wir uns das finanziell nicht leisten können etc. Ich hatte gesundheitlich wirklich eine super Schwangerschaft und hatte meinen Bauch auch sehr lieb, aber erst als das Kind da war, wusste ich, was es bedeutet, ein Kind zu bekommen. Ich habe mir vorher immer Vorwürfe gemacht, dass ich keine richtige Mutter bin/werde, weil ich nicht sagen kann, dass ich meinen schwangeren Bauch toootaaal liebe etc. Ich hatte die ganze Zeit ein irreales Gefühl, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass da irgendwann ein kleiner Mensch aus mir "herauskommt". Aber als unser Sohn zur Welt kam, da wusste ich, was bedeutet, Muttergefühle zu haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich kenne sehr viele Frauen, denen es so ging, nachdem sie erfuhren, dass sie schwanger sind. Egal, ob ungewollt oder gewollt. Selbst die, die jahrelang darauf hingearbeitet haben, schwanger zu werden, waren plötzlich verwirrt und hatten entsetzliche Zweifel, ob sie wirklich ein Kind haben möchten. Vielleicht hat Mutter Natur (und die Hormone, die verrückt spielen) da auch ein bisschen die Hand mit im Spiel: Damit man sich in diesen ersten Monaten wirklich erst einmal klar wird, was da auf einen zukommt und ob die Rahmenbedingungen stimmen. Glaub mir, es wird bestimmt sogar noch ne Phase kommen, wo Du plötzlich sogar an Deiner Partnerschaft zweifelst und Dich fragst, ob das auch wirklich der richtige Papa für Dein Kind ist. Glaub mir, ALLES GANZ NORMAL!!! Wenn man schwanger ist, wird man halt ein bisschen verrückt ... :)
    So, jetzt habe ich Dich zugeschwallt, aber ich wollte Dir ein bisschen Mut machen, weil es mir genauso damals ging! Ich wünsche Dir viel Glück und selbst wenn Mutter sein anstrengender ist als arbeiten zu gehen: Du willst das kleine Ding niemals mehr abgeben, wenn es erst einmal da ist!!!
    Alles Liebe
    Constanze
     
  13. evy52

    evy52 Guest

    Hallo an alle!

    Ich hab nach Langem wieder mal ins Lebensfragen - Forum geschaut - und da ist mir dieser Thread wieder aufgefallen...

    Dabei stellte ich mir die Frage - ob Junimond wohl schon ihr Baby hat?

    Müsste sie eigentlich - nach Adam Riese....:rolleyes:

    Hat jemand eine Ahnung - oder bist Du selber noch hier - Junimond???

    Liebe Grüße von einer neugierigen evy:daisy:
     
  14. Hortensie

    Hortensie Well-Known Member

    Junimond

    Hi evy,
    ich auch neugierig bin.
    Doch Junimond war seit dem 02.05. nicht mehr hier.
    Lg Penenlope
     
  15. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Active Member

    Ob man Vater werden will, auch!!:mad:
    Klugsch***!

    ChaliceQueen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden