immer derselbe Typ Mann

estrella

New Member
Hi Ihr Lieben,

sagt mir doch mal, woran kann das nur liegen, dass ich immer wieder auf den gleichen Typ Mann reinfalle ?
Ist ja an sich nichts schlimmes, aber ich harre aus und harre aus, auch wenn es längst nur noch weh tut, rede ich mir immer noch ein, mit Liebe wird das schon, obwohl ich ganz genau weiß, es wird gar nichts, da diese Sorte Mann nur nimmt und nimmt und nimmt... bis ich komplett am Boden liege und mich wunder, warum ich so alleine da stehe...na klar, weil ich für diesen Mann, alles andere hab' sausen lassen, wenn es auch nicht unbedingt leicht für mich war .... ist mir da noch zu helfen....? Ich meine...wie werde ich das los ? ...und das schlimmste ist, ich trauer dem dann auch noch nach... steht auf meiner Stirn etwa: hey ! Psychopathen zu mir, ich liebe euch alle ?! :rolleyes:

Weiß wer Rat...oder kennt das die ein oder andere ....?

LG
estrella
 
Werbung:

milon

Well-Known Member
Von der Sorte Frau, die immer gibt und gibt und gibt, soll es angeblich zwei Sorten geben, wie bei Goldmarie und Pechmarie, die, die mit reinem Herzen gibt und die, die mit Hintergedanken gibt...

Aber wer glaubt schon an Märchen... :rolleyes:

Gruß,
Milon
 

Citare

Active Member
Ich kenne das im etwas allgemeineren Sinne. Bei mir sind es meist einfach nur Freunde oder Bekannte bei denen mir nach einer gewissen Zeit auffällt, dass sie einander vom Typ her ähneln. Ich konnte durch mehrere Umzüge und dadurch oft wechselnde Personengruppen auch feststellen dass es sich immer wieder so ergibt, ganz gleich was ich tue oder wo ich bin.
Ich denke das liegt einfach daran, dass der Mensch dazu neigt alte Verhaltensmuster beizubehalten. Die sind sicher und bewährt, ob sie uns erfüllen ist eine andere Sache.
Ich denke es ist an dir zu erkennen wozu du die selbe Erfahrung immer wieder machst. Was kannst/sollst du daraus lernen? Wenn dir das erst bewusst ist, dann hat die Erfahrung ausgedient und es wird sich etwas verändern. Einfach weil du dann etwas verändern wirst.

Liebe Grüße :winken5:
 

Snefli

Member
Hallo estrella,

mir gings haargenau so!!!!
Als ich die Nase wieder mal total voll hatte und Single war setzte ich mich eines Abends hin und began nachzudenken warum es immer die gleiche Sorte Mann war und ich überlegte mir was die alles gemeinsam hatten. Dann schrieb ich mir mal auf was ich mir von einer zukünftigen Beziehung erwarte! Also alle Eigenschaften die mein neuer Partner haben sollte.

Ein paar Wochen später lernte ich meinen jetzigen Freund kennen. Was soll ich dir sagen, früher hätte ich ihn gar nicht "gesehen". Nicht weil er mir nicht gefallen hätte, er war einfach ganz ganz anders als meine anderen Männer!! Blond statt dunkel, nicht so "ernst" dreinblickend, ganz anders einfach.
Wir sind seit 6 1/2 Jahren zusammen und haben einen kleinen Sohn.
Das war wirklich mal was gutes...
Vielleicht gehts ja bei dir auch mal drum genau hinzuschauen was du eigentlich in einer Beziehung willst....

lg
Snefli :kiss3:
 
R

ReturnOfNowhere

Guest
ja das du immer dieselbe sorte mann bekommst, liegt an dir

viele frauen sind ja mit trinkern, schlägern, lügnern, dummköpfen, pantoffelhelden, betrügern usw. zusammen ... dieser männertyp hat bei den meisten frauen ja sogar regelrecht hochkonjunktur

und es wird immer schlimmer

vernünftige und gute männer haben selbst bei schönem aussehen fasst keine chance mehr gegen die "kaputten typen"

der grund liegt darin, daß diese frauen selber auf solch einem niveau sind

diese frauen sind zu bequem selber die initiative zu ergreifen, und lassen sich ergreifen, und zwar von FALSCHEN männern

man merkt das schon an den sprüchen der frauenwelt, wie z.b. dieser hochgradig dümmliche spruch: "ich lasse mich finden" ... ja sie wird dann auch gefunden werden, und zwar von einem schlechten mann

oder diese dumme geschichte, daß frauen sagen: "ich muss den mann riechen können" ... obwohl sie vorher schon 5 gescheiterte beziehungen hatte wo sie ja dachte sie könne den mann riechen, hat sie danach noch immer nicht begriffen und gelernt, daß dies mit dem riechen können garnicht funktioniert, OBWOHL SIE SELBER ES SCHON FÜNFMAL ERLEBT HAT

tut mir leid das ich so streng bin, aber für so ein frauendenken und verhalten gibt es ein berühmtes wort ... es lautet dummheit

ich lehne mittlerweile jede frau ab, die bestimmte männer hatte ... ich bin 44 und habe von einigen wochen eine schöne 26jährige frau kennengelernt, nach welcher sich bestimmte männer die finger lecken würden

ich weiss aber das ich ein GUTER MANN bin, daher lehne ich diese frau ab

1. ihr erster freund war ein fettsack von 130 kilo ... sie dachte so ein dicker hat nen guten charakter ... das halte ich schonmal für dummdenken, denn wenn ein mann nicht krank aber trotzdem dick ist, ist das ein SCHLECHTER charakterzug und lässt auf weitere "miese" eigenschaften schließen

2. ihr zweiter freund hat sie mehrmals geschlagen

3. sie hat ein kind ohne mann

diese frau ist für jeden mann mit etwas stolz und charisma tabu ... als mensch wird sie natürlich angenommen, aber KEINESFALLS als partnerin ... egal wie gut sie aussieht und wie jung sie ist

und so reiten sich enorm viele frauen über die jahre hinweg, indem sie sich an schlechte männer abgeben selber in die berühmte mhmhmhmhhhhhhhhhhh

es reicht z.b. das sich eine 16jährige in einer clique an einen vielbiertrinker hängt ... bestimmte junge männer sehen das, und in deren unterbewusstsein ist diese frau sofort tabu, weil soche männer ziele haben die sie mit einer trinkerliebhaberin nicht vereinbaren können

denn diese männer die andere ziele haben, und mehr gutes beabsichtigen leeiren sich NIEMALS mit solchen frauen

und da liegt die lösung für deine frage: DU KANNST KEINE ANDEREN MÄNNERN BEKOMMEN, AUSSER DU ÄNDERST DICH

zur echten liebe sind nur persönlichkeiten fähig ... und eine frau mit persönlichkeit, lässt sich nichtemal auch nur einmal auf einen falschen mann ein ... sie bemerkt es sofort

es ist bitter aber wahr: die ganzen frauen die heute unter ihrem armseeligen und völlig lieblosen beziehungen leiden, sind dies selber schuld

schade nur das sie mit trinkern usw. und lügnern auch noch ins bett gehen und eventuell kinder zeugen ... dadurch werden mal ganz nebenbei auch schlechte gene weitergegeben, und kinder wachsen unter ungünstigen verhältnissen auf was wieder soziale probleme mit sich bringt

die ganze gesellschaft ist am absacken und die menschheit ist sehr, sehr dümmlich geworden
 
R

ReturnOfNowhere

Guest
Citare schrieb:
Ich kenne das im etwas allgemeineren Sinne. Bei mir sind es meist einfach nur Freunde oder Bekannte bei denen mir nach einer gewissen Zeit auffällt, dass sie einander vom Typ her ähneln. Ich konnte durch mehrere Umzüge und dadurch oft wechselnde Personengruppen auch feststellen dass es sich immer wieder so ergibt, ganz gleich was ich tue oder wo ich bin.
Ich denke das liegt einfach daran, dass der Mensch dazu neigt alte Verhaltensmuster beizubehalten. Die sind sicher und bewährt, ob sie uns erfüllen ist eine andere Sache.
Ich denke es ist an dir zu erkennen wozu du die selbe Erfahrung immer wieder machst. Was kannst/sollst du daraus lernen? Wenn dir das erst bewusst ist, dann hat die Erfahrung ausgedient und es wird sich etwas verändern. Einfach weil du dann etwas verändern wirst.

Liebe Grüße :winken5:

das liegt nicht an verhaltensmustern ... das liegt an der intelligenz und dem entwicklungsgrad
 

esperanto

Well-Known Member
hi return-of-nowehre

man kann nicht immer alles auf anhieb!
nicht alle frauen genossen vielleicht ein glorreiches erwachsen werden nach RON!

verdient man denn keine zweite chance, ron?

lg, esperanto
 

Citare

Active Member
Sagst du, ich denke anders :)
Was ist schon Intelligenz? Dafür gibt es soviele Definitionen und auch verschiedene Bezeichnungen. Welche Intelligenz meinst du also?
Und Entwicklungsgrad...hmm...welche Art von Entwicklung meinst du da?

Ich stimme mit deiner Ansicht nicht überein, was ja nicht heißen muss, dass sie nicht die Erklärung für alles ist.
Nichts ist wahr, doch ist es wahr, wenn es für dich wahr ist :banane:
 

skysue

Well-Known Member
@RoN,

na aber hallo, das war ein Statement, das wie ich finde, grundlegend richtig ist!

...... aaaaaaber, ist eine Frau, die ein Kind ohne Mann aufzieht ein letztklassiger Mensch?? Für diese Aussage bekommst du eine gelbe Karte. Das ist frech, und diskriminierend. :nudelwalk Einer Frau, die das auf sich nimmt, sich und das Kind selbst versorgt (nix Sozialhilfe oder so), gebührt Achtung und Respekt!

Ansonsten hast du, wie ich finde, mit deinen Ausführungen recht.



@ Estrella

würde dich jetzt gerne tröstend drücken :umarmen: , ich habe dieses Problem auch von Zeit zu Zeit! :)

Alles Liebe

Skysue :flower2:
 

Stephan

Well-Known Member
ReturnOfNowhere schrieb:
diese frau ist für jeden mann mit etwas stolz und charisma tabu ... als mensch wird sie natürlich angenommen, aber KEINESFALLS als partnerin ... egal wie gut sie aussieht und wie jung sie ist
Ah, ich verstehe, nicht mal jugend und optische Schönheit können da mehr was retten...

herrje, wenn diese beiden eigenschaften, oder sollte ich besser sagen, äußerlichkeiten, es schon nicht "rausreißen" können...?

Ja dann, ist da natürlich gar nichts mehr zu machen... :rolleyes:

Liebe Grüße, Stephan
 

Ritter Omlett

Well-Known Member
Unbewusst gefallen dir die Männer, das ist ganz einfach der Grund.
Aus irgendeinem Grund findest du es imponierend, jedoch willst du es vor dir selbst nicht zugeben. Suche nach dem Grund, warum dir diese Männer gefallen, weil es momentan die Wahrheit ist. Wenn du den Grund gefunden hast, kannst du daran arbeiten es zu ändern oder akzeptierst es wie es ist, weil du es so willst. Die Gründe dafür kannst du nur selbst in dir finden. Das geht bis in die Tiefenpsychologie und kann sogar in der Kindheit seine Wurzeln haben. Laut Siegmund Freud entwickeln sich in der Kindheit 2 Leitbilder, die die Persönlichkeit bildet, eines so um das 4-5 Lebensjahr das zweite um das 12.Lebensjahr. Vielleicht findet sich was in der Kindheit.
Aber immer die selbe Type Mann ist immer die selbe Antwort auch wenn du das jetzt nicht glaubst, sie gefallen dir.

So denke ich darüber
liebe Grüsse
Ritter Soletti
 

Aroha

Well-Known Member
Hallo estrella

warum man immer auf denselben Typ reinfällt? Wer weiß das schon.

Vielleicht liegt es daran, daß man sich selbst noch nicht wirklich weiterentwickelt hat, man dieselbe Lektion einige Male braucht um zu verstehen, nein mit dem Typ Mensch kann ich doch nicht leben.
Mit Intelligenz hat das nichts zu tun.

Man kann ein Leben lang derselbe sein - und von einem Tag auf den anderen kann man sich selbst nicht mehr erkennen.

Stell Dir einen Fluß vor.
Du berührst den Fluß nie an einer Stellt, denn das Wasser verändert sich jede Sekunde. Aber es wird immer derselbe Fluß sein, den Du berührt hast.


Das Posting von @ ReturnOfNowhere ist so voll von Vorurteilen, Gemeinheiten, anderen Menschen gegenüber und seiner Überheblichkeit, daß er mir leid tut.

Gruß Aroha
 

estrella

New Member
hmmm, hat ja ganz schön für Wirbel gesorgt, das Thema....

und was auffällt, man merkt genau wo ein Mann geschrieben hat und wo eine Frau.
Ich hatte diese Frage an Frauen gerichtet, da ich mir sicher war, von der Männerwelt, (pardon) dümmliche Antworten zu erhalten...nicht von jedem, aber ich bin einfach zu frau um da jetzt großartig auszusortieren...*smile*

Im übrigen denke ich kann man anhand eines solch kurzen Statements wohl kaum irgendwelche Rückschlüsse ziehen...wer hat hier von Intelligenz gesprochen ...? naja.... wat solls.

Für die brauchbaren Antworte bedanke ich mich recht herzlich !
 
Werbung:

milon

Well-Known Member
estrella schrieb:
Ich hatte diese Frage an Frauen gerichtet, da ich mir sicher war, von der Männerwelt, (pardon) dümmliche Antworten zu erhalten...nicht von jedem, aber ich bin einfach zu frau um da jetzt großartig auszusortieren...*smile*

Wenn Du dich eh besser mit Frauen verstehst, hätte ich da noch einen Vorschlag für Dich...

:kiss3:
 
Oben