1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

Liebeskummer, Trennungsschmerz!!!

Dieses Thema im Forum "Trennung, Scheidung, Verlassen werden" wurde erstellt von maja, 9 August 2003.

  1. Mandy

    Mandy Well-Known Member

    Werbung:
    Hallo Angel66

    ja schön wär es.
    Weißt es ist komisch mit den Engeln, wenn ich sie bitte, irgendjemanden zu helfen, krieg ich von denjenigen Menschen immer positive Rückmeldungen.
    Wenn ich sie jedoch mal für mich brauche, dann ist wieder keiner da - ist grad gestern wieder passiert.....

    Ich pfeiff langsam auf die Engel.....

    Trotzdem dir alles Liebe
    Mandy
     
  2. Angel66

    Angel66 Active Member

    Mandy

    ...hhhmmmm....bist du mit deinen Freundinnen und Freunden auch so streng?....gg....oder sag bloß, dich hat noch nie eine Freundin versetzt....aus welchen Gründen auch immer.....?

    Hab Geduld...sie helfen immer..und oft auf ganz eigenartige Art und Weise....
     
  3. ImiakKhan

    ImiakKhan New Member

    Manchmal sollte man den Verstand nciht ausschalten...auch wenn es das Herz sagt...cih kenen das nur zu gut...und obwohl dass schon lang her ist tut es mir noch imemr weh wenn ich drann denke...

    wollte dir eigentlcih nru sagen dass ich dich sehr gut verstehen kann...kopf hoch und toi toi ;)
     
  4. Mandy

    Mandy Well-Known Member

    Hallo ImiakKhan,

    weißt du, es ging bei mir aber dabei nicht immer um Dinge im zwischenmenschlichen Bereich - auch bei anderen Dingen, beruflich oder in sonstigen Entscheidungen trau ich meinen Bauchgefühl nimmer wirklich.

    Alles Liebe
    Mandy
     
  5. ImiakKhan

    ImiakKhan New Member

    ja ich kenne das nur zu gut.... aber es ist nicht immer richtig was einem der Bauch sagt... Kopf und Bauch ist die beste Kombination ;)
     
  6. hexal

    hexal New Member

    Werbung:
    liebeskummer

    hallo maja1

    ich kann dir momtentan nur sagen, ich weiß was du durchmachst ich auch, nur ich kann dir nur sagen, ich habe mir eine cd gekauft für das loslassen...ob sie hilft weiß ich nicht

    habe mir auch räucherungen gekauft....

    alles versucht, war bei kartenlegerinnen, bei engelsdamen, und channeln können auch welche und bekomme immer wieder die antwort dass er zurück kommt, glaube mir das ist auch schwer, denn ich weiß nicht wann und da ist ein tag eine ewigkeit...

    wie ich dir helfen kann weiß ich nicht, aber wenn du magst diese cd kann ich dir schicken, wenn du ein gutes internet hast....

    ich wünsche dir viel Glück und alles Liebe, und sehe es so
    es war dann nicht der Richtige......

    lichtvolle grüße moni
     
  7. Regina

    Regina Well-Known Member

    Hallo Ihr!

    Darf ich hier (hoffendlich) mal was ganz allgemeines zur Trennung/loslassen beitragen OBWOHL ich hier nicht alles gelesen habe?
    Das Loslassen fällt mir nicht schwer obwohl ich seid 10 Jahren einen Partner habe und vorher keinen.
    Ich bin dankbar für diese Beziehung, ich hab viel aus Ihr gelernt. Trotzdem haben wir uns auseinanderentwickelt, wir sind einfach genau diametral und es hat eine Zeit gegeben, wo das gut für mich war und es kommt nun eine Zeit wo ich einen Freiraum brauche, in den er mir nicht folgen kann/will.
    Ich akzeptiere das.
    Ich sage NICHT das es nie weh getan hat festzustellen, das alles was mir heilig ist (also mir hilft mich heil/ganz zu machen), Ihm nichts bedeutet. Doch ich empfinde keinen Groll.
    Was soll es auch?
    Was er tun KONNTE, hat er für mich getan, was er nicht tun kann, kann er eben NICHT tun.
    Er ist frei, wie jede Seele.
    "Keine Liebe wäre möglich ohne die Freiheit"
    Wir sind noch immer sehr verbunden, kommunizieren täglich und sehen uns (fast) täglich. Wenn er das nicht mehr wollte, es würde mir fehlen, doch welches Recht habe ich Ihm irgendetwas aufzuzwingen?Ihn einzuschränken?
    Selbst wenn es Liebe ist.
    Meine besten Grüße an Euch
    Regina
     
  8. Mara

    Mara Guest

    bei mir ? ich lerne gerade etwas sehr überraschendes ... es gibt eine höhere liebe. in dieser höheren liebe kann ich alles verstehen, leicht verzeihen ...

    und es gibt die liebe ... hier - und dort tut es weh, kann man nicht verstehen, nicht verzeihen ... da ist wut, enttäuschung, traurigkeit ...
    ich habe diesen teil von mir nicht zugelassen, weil ich wohl dachte, wenn man bedingungslos liebt, seien solche gefühle nicht mehr zulässig.

    oder aber ich hatte gehofft, das die enttäuschungen dann endlich ein ende finden, wenn ich nur weit genug nach oben komme, tiefer in diese bedingungslose liebe ... hatte wohl gehofft, dann nicht mehr fühlen zu müssen, dem ganzen entfliehen zu können...
    aber jetzt sehe ich - das funktioniert so nicht. es ist nur ein trugschluss - ein selbstbetrug. der schmerz ist da und er will gehört werden ... gefühlt werden ...

    da hilft keine liebe auf höherer ebene. auch das menschsein fordert seinen tribut. nicht nur der geist braucht liebe, auch der körper ... das menschliche in mir, die frau in mir will geliebt werden und sein ...

    von daher geht es eher bescheiden, ich gehe gerade durch diesen schmerz, die unglaubliche traurigkeit die liebe eines menschen verloren zu haben ... ihn nicht mehr erreichen zu können, kein gespräch mehr führen zu können. keine nähe mehr spüren zu können und auch keinen schritt mehr auf ihn zutun zu können, weil ich diese distanziertheit nicht aushalten kann ... diesen stillen vorwurf ... und auch das wissen, das es im endeffekt nie um mich gegangen ist. das gefühl auszuhalten, das ich wohlmöglich nur ein mittel war. ein pflaster auf einer aktuellen wunde, die er nicht bereit war sich anzusehen ...

    vll. war es nur illusion, aber es war eben eine schöne ... ;)

    mara :(
     
  9. Angel66

    Angel66 Active Member

    ...tja auch ich mußte das erst lernen...auch ich dachte, eine langjährige Beziehung oder EHE erhält sich nur dann, wenn man "OPFER" bringt....

    so ist es....

    ....und auch hier gebe ich dir 100 Punkte!...

    genauso habe auch ich empfunden...und dazu kommt die Enttäuschung, dass jedes Opfer umsonst war...dass man nicht festhalten soll was nicht bleiben will....und eigenartiger Weise wollte er aber dann...als ich ging...dass ich zurückkomme....aber da war es zu spät....für alle...

    für Mara :kiss3:
     
  10. Mara

    Mara Guest

    sag mal angel ...

    mal ganz davon abgesehen, das ich keinen postinghäcksler brauche, wieso immitierst du meinen schreibstil ?

    mir ist das im forum schon öfters aufgefallen, neuerdings ... und es trägt nicht gerade zu meinem wohlbefinden bei.

    oder ist es das? soll ich mich hier nicht mehr wohlfühlen ?
     
  11. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Nana, sei net so empfindlich. Zur Not klärt das bitte per PN.
     
  12. Mara

    Mara Guest

    @walter

    :tongue2: :tongue2: :tongue2: :tongue2: :tongue2: :tongue2:
     
  13. marta

    marta Member

    Trennungsschmerz

    Hallo Mara :winken5:,

    jetzt habe ich mich seit ner Weile in Euer Forum eingelesen und finde es teilweise so spannend, dass mir sogar die Suppe überkocht.

    Manche Beiträge beschäftigen mich sehr, hat sicher nen Grund, ausgerechnet jetzt, dass ich hier gelandet bin. In Anderen finde ich mich wieder, also schreib ich kein zweites Mal, was schon in einem Beitrag steht...... Und anderes weiss ich halt schon lang oder hab es auch schon lernen dürfen.

    Ich fänds sehr schade, wennst - siehste, jetzt ist schon wieder die Suppe und das Kaffeewasser angebrannt, vor lauter lesen - :angry2: ,... -
    das Forum sich selbst überlasst, weil :zauberer2 kommt am nächsten zu Dir,
    einen Leuchtestern-Smiley gibts ja nicht.....

    Jedenfalls mag ich Deine Beiträge sehr.

    Lg marta :kiss3:
     
  14. esra

    esra Well-Known Member

    ich fand die erklärungen von jake nicht unsinnig... liegt die wut, die du hast nur daran, dass er ein mann ist, der eine (mögliche) lösung gefunden hat?

    mit dem wort "scheiß kerle" die du (mara) geschrieben hast, heißt dass du bist auf alle männer zornig? was kann ein anderer dafür, wenn der eine das weite sucht? und ich bin kein mann - ich bin eine frau. aber anscheinend bodenständiger.
    und ich glaube, der mann der dich verlassen hat, will dich eben derzeit nicht. vielleicht kommt er retour, wenn das deine kartenleger in sagt :maus: , aber vielleicht nur deswegen weil er ein herz hat und dich nicht leiden sehen will. vielleicht nur deswegen, weil er nicht will, das jemand anderer wegen ihm leidet! ist es diese liebe dann wert? wenn er nicht so leben kann wie er will - muss der dir fügig sein? damit du zufrieden bist?
    sollte es in einer liebe nicht so sein, dass ich liebe, ohne zu fordern. ist es nicht die liebe, dass ich auch loslassen kann und mich freue, wenn er glücklich ist?

    und zu mir kannst du nicht sagen ich habe keine ahnung - weil ich habe das sehr wohl immer hin liebe ich, lebe ich und vor allem liebe ich nicht um meiner selbstwillen.

    ich wünsche dir wirklich alles gute, ich wünsche dir auch, dass dein freund zu dir zurückkommt, aber nur dann wenn er es wirklich will.... denn alles andere wäre früher oder später wiederum zum scheitern verurteilt.

    und ein spruch noch.... es ist leichter zu verlassen als zu verlassen werden.

    :kiss3: esra
     
  15. Albi Genser

    Albi Genser Well-Known Member

    Hallo Esra,

    Mara, Maja, Marta, ...
    Zumindest in diesem Thema war Maja bei der Kartenlegerin.
    Und auch Maja sprach von verdammten Kerlen.

    Das mag jetzt zwar dem ein oder anderen vielleicht in unserer Welt nicht so wichtig erscheinen,
    aber dennoch finde ich es nach dem herzzereißenden Beitrag von Mara schon bedeutend, vor allem daß man überlegt, wem man hier in so einer Situation wie seine Ratschläge gibt.

    Es kann natürlich sein, daß mir Hintergründe über Leute mit mehreren UserNamen oder dergleichen fehlen ...

    Liebe Grüße.

    T Albi Genser GII zu K
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden