1. Willkommen im Forum für alle grossen Lebensfragen!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über die Liebe, das Leben und auch die grossen, schweren Fragen....
    Information ausblenden

geld die neue weltreligion

Dieses Thema im Forum "Geld" wurde erstellt von Heyder, 15 April 2010.

  1. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    Werbung:
    AW: geld die neue weltreligion

    Eben das. Du bist nämlich auch "jeder".

    Lg
    Reinfriede
     
  2. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    ja genau das hätte ich von anfang an werden sollen ein jeder wie ihr.

    ich fange echt an meine erziehung und all diese bücher über philosophie von solidarität,liebe,loyalität und treue zu hassen.oder besser gesagt meine blödheit daran zu glauben.oder daran geglaubt zu haben das die menschen einen deswegen mögen würden.

    jeder ist sich selber der nächste,und hätte ich nochmal ein leben so würde ich auch nur noch mit dem ellenbogen arbeiten.
    blenden,lügen und die frauen wegwerfen wenn sie mir langweilig werden oder was besseres erscheint.euserlich wäre ich natürlich geflegt und ach so charmant.
    so wie es die masse will.
    ein ordentliches,staubfreie wohnung.geflegt und glatt.aber innerlich eine dreckige seele.
    scheiss auf die anderen,erst ich dann nochmal ich und was übrig bleibt verteile es,um so mehr werden all die kleinen nettigkeiten bemerkt.
     
  3. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: geld die neue weltreligion

    Nein, Heyder, wir sind nicht dafür verantwortlich, was du tust. Du bist selbst verantwortlich für das was du machst.

    Wenn du nicht eingreifst, wenn deine Nachbarin verprügelt wird, dann ist das nicht Reinfriedes oder meine Schuld. Die Entscheidung zu handeln oder nicht zu handeln triffst du ganz allein.

    Erwachsen sein bedeutet übrigens auch, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu tragen. Und die Konsequenzen der Entscheidungen ebenso. Aber was erzähle ich dir das, es kommt sowieso nicht an. Genausowenig wie du verstanden hast, dass nur weil jemand nicht über Probleme spricht, er automatisch keine hat. Raffst du das echt nicht? Ich glaub das langsam nicht mehr.
     
  4. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    nein natürlich seit ihr nicht dafür verantwortlich.ich bin auch nicht verantwortlich für irgentjemanden.
    ich war immer doof das zu glauben das man auch für andere mitverantwortlich ist.
    ihr habt mich nur damit bestätigt all die jahre völlig dämlich gewesen zu sein,wäre ich es nicht so wäre ich bestimmt nicht einsam geblieben.

    jeder ist sein glückes schmied.euer spruch.und ab jetzt geht mich auch nichts mehr an.ich hatte wohl all die jahre die falschen entscheidungen getroffen,wie du es schon sagtest.aber es dauert halt bis man dies einsieht.
    immerhin habe ich 5 jahre damit gehadert meine alten ideale aus dem fenster zu werfen.
    ich habe 30 jahre die konsequensen getragen.30 jahre einsamkeit.das reicht.entweder bringt man sich um weil man so nicht mehr leben kann,oder man versucht einfach nur noch hart zu werden.
    das nächste mal feuer ich die beiden vieleicht noch an.sardismus steckt in jedem,das sollte ich mal richtig rauslassen

    mehr als einsam sein geht doch sowiso nicht (LACH)
     
  5. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    Sag, was bezweckst Du eigentlich mit Deinen Postings?

    Hier wird niemand, ich betone: niemand für Dich DEINE Verantwortung tragen, egal ob Du nun hilfst oder sadistisch bist oder sonstwas.

    Häng Dir Deine Entscheidungen selbst um, wir tragen sie nicht für Dich.

    Und diese ständigen Sätze wie: Ich bring mich um....was bezweckst Du damit? Das klingt nach Erpressungsversuchen.

    Lass die Spielchen. Hier und nirgendwo wird jemand für Dich was tragen, alles, was Du machst, ist Deine Entscheidung. Such keine Schuldigen dafür, denn die wirst Du nicht finden.

    Lg
    Reinfriede
     
  6. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    Werbung:
    AW: geld die neue weltreligion

    ich habe doch gesagt das ihr keinerlei verantwortung tragt.für gar nichts.da gebe ich euch voll recht.
    und bestimmt nicht dafür das ich mich umbringe.

    ich sagte nur das es mich nur bestätigt hatt gewisse ideale entlich über bord zu werfen.das ist meine entscheidung.
    was habe ich zu verlieren nichts.ob so oder so mehr als einsam bleiben kann ich nicht.
    und auch ich trage für niemanden verantwortung,ist doch im grunde sehr befreient.ich habe nicht mal kinder.also brauche ich für rein gar nichts verantwortung tragen.und kann im grunde machen was ich will.(nur erwischen lassen darf man sich nicht)LACH




    und wenn die welt meine liebe nicht will,vieleicht mag sie ja mein hass.
    wer weis das schon.
     
  7. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: geld die neue weltreligion

    Heyder, du missverstehst uns. Du trägst Verantwortung für deine Taten. Das bedeutet wenn du z. B. einen Kiosk überfällst, leiden Menschen darunter. Egal ob du erwischt wirst oder nicht.

    Wenn du dich vor einen Zug schmeißt, bist du verantwortlich für die Qual des Zugführers, der sein Leben lang unter diesem Erlebnis leiden wird. Schmeißt du dich von einer Brücke, müssen Menschen dich von der Straße kratzen. Klar, dir kanns egal sein, du bist dann ja tot. Aber willst du das?

    Wenn du so viel gelesen hast über Soziologie, dann müsstest du doch mit dem Konzept der Verantwortung für sich und andere vertraut sein?

    Ich vergaß, es zählt ja nur was in dein Bild passt.

    (Und ich bin mal so nett und verschweige, wonach du in diesem gewissen anderen Forum suchst.)
     
  8. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    was für ein gewisses anderes forum?
    ich habe nichts zu verstecken.welches forum meinst du?
    ich kenne nur noch 1 forum wo ich drinn war weil ich mal 1 jahr zu einem stammtisch gehörte,weil gewisse leute dachten das ich so meine einsdamkeit verliere.nun ja da war ich falsch am platze.aber es war sehr ergibig für eine geschichte.da du dieses forum kennst,wirste wohl selber erfahrungen damit haben.

    schreibe ruhig was für ein forum du meinst,ich habe nichts zu verstecken.


    und was den nun,trage ich nun verantwortung für andere oder nicht,sind wir selber nur für uns verantwortlich und für unser eigenes glück oder doch nicht?

    na ja am besten legt man alles so aus wie es gerade passt,das ist am besten.

    aber der stammtisch hat mich dann rausgeschmissen weil ich gewisse verhaltensmuster kretesiert habe (LACH) ich muste mir aber ständig anhören,das meine ansichten falsch sind.
     
  9. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    ich trage im grunde keine verantwortung mehr,zumindest nicht noch in meiner restliche zeit.mir auch noch um die gedanken machen die meine leiche finden (LACH)

    er hätte ja kein zugführer werden müssen oder?,da jeder selber sein glückes schmied ist.
    ich finde das konzept seine skrupel ab zu legen gar nicht so schlecht.ist mal was neues.ich habe mir im grunde immer viel zu viel gedanken gemacht über andere.und geglaubt was sie sagten (besonders von den frauen in den ich verliebt war) alles lügen für die lüge.es geht immer nur um das eigene ego im grunde
     
  10. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: geld die neue weltreligion

    Was glaubst du?

    Nun, da können wir sicher noch von dir lernen.
     
  11. Heyder

    Heyder Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    nee!!!! genau da habe ich von euch einiges gelernt

    stellt euch mal nicht unterm scheffel.
    ich bin sogar dankbar dafür.
    ich weis wie ich dieses jahr verbringen werde.ein versuch ist es wert.

    zumindest wirde ich versuchen die welt als scheiss egal zu empfinden.ich war der welt auch immer scheiss egal.und besonders den frauen war ich scheiss egal.werde manchmal ein paar komentare hier ab geben wenn sich mal wieder einer/eine darüber beschwert das er betrogen oder belogen wurde.

    und wenn ich dann nichts mehr schreibe dann wirds wohl seine gründe haben.
     
  12. Gwendolyn

    Gwendolyn Guest

    AW: geld die neue weltreligion

    Gut, dann bis morgen.
     
  13. Reinfriede

    Reinfriede Well-Known Member

    AW: geld die neue weltreligion

    Du machst ja sowieso, wie Du es machen möchtest.

    Egal, was man schreibt, es erreicht Dich eh nicht, also was solls.

    Reinfriede
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden